CI-Hörtraining
Sabine Selmanaj CI Hörtraining

Individuelles Hörtraining

Menschen mit einem CI können einen anderen Höreindruck erhalten als TrägerInnen von Hörgeräten oder Guthörende. Das Angleichen an die Hörerinnerung von früher und die entsprechende Verarbeitung im Gehirn brauchen Übung und oft auch viel Geduld und Durchhaltevermögen. Ich begleite und unterstütze Sie bei diesem Prozess.
Kontakt

Bestmögliches Verstehen von Sprache mit dem Cochlea Implantat.

Das Ziel des Hörtrainings ist das bestmögliche Verstehen von Sprache mit dem Cochlea Implantat. Eine optimale Betreuung, parallel zu den regelmässigen Kontrollen in der CI Klinik während der ersten Phase der Anpassungszeit des Prozessors, ist sehr wichtig.

Was umfasst das individuelle Hörtraining?

Beantragen Sie bei Ihrem Kostenträger eine Kostengutsprache für das Hörtraining.

  • Tonhöhenunterscheidung
  • Zahlen, Laute, Silben, und Wörter
  • Verstehen von kurzen Sätzen
  • Textverarbeitung
  • Richtungshören
  • Sprachverstehen im Störgeräusch
  • Telefontraining
  • Verstehen über Tonträger
  • Musiktraining
  • Hörstrategie und -taktik
  • Tipps zum Absehen der Sprechbewegungen
  • Auf die Lebens- und Berufssituation bezogenes Hörtraining

Hörprothesen im Alter

Zusammenhang von Schwerhörigkeit, Altersdemenz und Gehirntraining und wann ein CI-Implantat zu empfehlen ist.